Deutsch | English
◀ zurück zur Übersicht
Zugspitzbesteigung über Wiener Neustädter Hütte
Langweiler Aufstieg Fehlanzeige! Foto: VIVALPIN
Sonntag
Zugspitzbesteigung über Wiener Neustädter Hütte
Sonntag: 05:00 Uhr - 15:00 Uhr

Erwachsene: 95,00 €
Buchung ab dem 1.4.19 möglich
BergschuheFunktionskleidungFleecejacke oder PulloverSockenT-ShirtSonnenschutzHandschuhe und MützeRucksackRucksackapothekeBrotzeit und ProviantGetränkAusweis und GeldFotoapparat / Mobiltelefon
Alle Informationen drucken
BESCHREIBUNG
WER
WO
Nicht weniger langweilig ist der Aufstieg auf den höchsten Gipfel Deutschlands von der Tiroler Seite. Wir starten an der Talstation der Tiroler Zugspitzbahn und folgen den Weg durch das Gamskar bis zur Wiener-Neustädter-Hütte. Nach einer kurzen Einkehr geht es weiter zum Einstieg des Klettersteigs, dem sogenannten Stopselzieher. Der relativ leichte Klettersteig erfordert trotzdem Trittsicherheit und Ausdauer, denn trotz des kürzesten Aufstiegs sind es immer noch über 1700 Höhenmeter die insgesamt zurückgelegt werden müssen. Der Steig folgt dann den Gradverlauf der von Süden auf den Gipfel führt. Die letzten Meter verlassen wir die Einsamkeit und tauchen ein in den touristischen Gipfelbereich der Zugspitze.
Mit der Zugspitzbahn geht es dann wieder ins Tal.

Bitte folgendes ein Tag vor der Tour im Sport Condrad Testcenter ausleihen:
Anseilgurt, y-Klettersteigset, 1 Bandschlinge lang, 1 Schraubkarabiner und Kletterhelm

Wie schwer? schwer - alpine Erfahrung notwendig!
Wie lange? 8 Std. inkl. Transfer, Pausen und Bergbahnfahrt
Inklusive? Transfer und Bergbahnticket
Auf einen Blick
AnfahrtKontaktWetterLivecamÜbernachtenTeilnahmebedingungenPresseImpressumDatenschutzHinweise zu Outdoor-Aktivitäten
Hast du Fragen?

Wir sind gerne für dich da:
+49 (0)8821 - 93 80 906
(Mo-Fr von 08.00 - 18.00 Uhr)
reservierung@alpentestival.de
Veranstalter:
Garmisch-Partenkirchen Tourismus GmbH

Richard-Strauss-Platz 1 a
82467 Garmisch-Partenkirchen
© 2019 Markt Garmisch-Partenkirchen