Deutsch | English
Liebe AlpenTestival-Freunde,
aufgrund der derzeitigen Situation wird unser alljährlicher Buchungsstart nicht wie gewohnt am 1. April sein. Wir beobachten eingehend die aktuellen Entwicklungen und halten Euch auf den AlpenTestival-Kanälen auf dem Laufenden. Voraussichtlich Ende April werden wir uns mit weiteren Informationen bei Euch melden können. Aber seid versichert - es ist alles vorbereitet und wir freuen uns jetzt schon, falls es im August mit Euch wieder losgehen kann!
◀ zurück zur Übersicht
Höllentalklamm - Knappenhäuser
Ein Wandererlebnis der facettenreichsten Art.
täglich
Höllentalklamm - Knappenhäuser
Freitag: 07:30 Uhr - 15:00 Uhr
Samstag: 07:30 Uhr - 15:00 Uhr
Sonntag: 07:30 Uhr - 15:00 Uhr

Erwachsene: 45,00 €
Buchungsstart wg. Coronavirus verschoben
BESCHREIBUNG
AUSRÜSTUNG
WO & WER
Wunderschöne Wanderung durch die beeindruckende Höllentalklamm, das Höllental, über die historischen Knappenhäuser und das Hupfleitenjoch zur Alpspitzbahn. Auf schmalen Stegen, durch kleine Tunnel und vorbei an Wasserfällen folgen wir dem rauschenden Fluss durch die tosende Höllentalklamm. Nach Verlassen der Klamm steigen wir auf guten Wegen weiter bis zur Höllentalangerhütte, wo wir eine kleine Pause einlegen können. Die ersten Höhenmeter haben wir bis dahin geschafft. Nach einer kurzen Stärkung, mit wunderschöner Sicht auf die Zugspitze, folgen wir auf schmalen und etwas ausgesetzteren Wegen einem Pfad über der Höllentalklamm zu den historischen Knappenhäusern.
In Serpentinen wandern wir steil bergauf zum Hupfleitenjoch. Hier haben wir den höchsten Punkt der Tour erreicht. Die letzten Meter zur Alpspitzbahn verlaufen leicht bergab oder eben auf guten Wegen. Die Tour endet hier mit einem Blick auf Alpspitze und die schönen Almenlandschaft des Classic-Gebiets.

Wie schwer? mittel
Wie lange? 6 Stunden inkl. Pausen und Transfer
Streckenlänge? 8,3 km Rundweg
Höhenmeter? 1.130 m bergauf, 280 m bergab
Für wen? Erwachsene mit Kondition, Trittsicherheit und Ausdauer
Inklusive? Transfer, Eintritt Höllentalklamm