Deutsch | English
◀ zurück zur Übersicht
Schneeschuhwandern Zugspitze
Schneeschuhwandern auf dem Dach Deutschlands - der Zugspitze!
Samstag, Sonntag
Schneeschuhwandern Zugspitze
Samstag: 08:00 Uhr - 15:00 Uhr
Sonntag: 08:00 Uhr - 15:00 Uhr

Alpentestival Winter 2022 abgesagt
Ausweis und GeldBergschuheFotoapparat / MobiltelefonFunktionskleidungGetränkHandschuhe und Mütze
BESCHREIBUNG
AUSRÜSTUNG
WO & WER
Die Zugspitze ist der höchste Berg Deutschlands und das Wahrzeichen Garmisch-Partenkirchens. Jeder der gerne in den Bergen unterwegs ist, sollte diesen Berg einmal besucht haben. Bei unserer Schneeschuhwanderung auf der Zugspitze bewegen wir uns vor allem im Bereich “Klein Kanada” am Zugspitzplatt. Unter Skifahrern ist diese Gegend sehr bekannt. Diese atemberaubende Berglandschaft mit ihren schroffen Felsen und weiten Pulverschneehängen, erinnert schon sehr an den namensgeber Kanada. Mit unseren Bergführern bietet sich die Möglichkeit diese Region ganz individuell mit Schneeschuhen zu erkunden und unberührte Pulverschneehänge zu entdecken. Für die Mittagspause bietet sich natürlich das Restaurant am Zugspitzplatt an. Am späten Nachmittag geht es mit der Bahn wieder zurück zum Ausgangspunkt im Tal.

Schwierigkeit der Tour / HM Aufstieg / HM Abfahrt/Abstieg / Mindestalter
Leicht / 400-600Hm / 400-600Hm / ab 16 Jahren